Leistungs-Diagnostik

Ermittlung deines persönlichen Leistungsstandes zur Optimierung der sportlichen Performance

 

 

Damit du dein Training unter optimalen Bedingungen ausüben kannst, stellt Sportwissenschaftler Gerhard Schiemer sein Angebot der Leistungsdiagnostik zur Verfügung. In unterschiedlichen Verfahren lassen sich Daten zu deinem aktuellen Gesundheitszustand, deiner Belastbarkeit und deinem persönlichen Leistungsstand erheben.
Mit den gewonnen Daten lässt sich ein eigens auf dich zugeschnittener Trainingsplan realisieren.
Dies dient sowohl dem Erzielen optimaler sportlicher Ergebnisse als auch dem Vorbeugen von Fehlern und Verletzungen.

 

Angebotene Leistungen sind unter Anderem:

 

Stoffwechselanalyse mittels Bioimpedanzanalyse

Mit der sogenannten „BIA Messung“ wird deine aktuelle Körperzusammensetzung bestimmt – also die Summe und Beschaffenheit des Muskelgewebes. Wer hart trainiert muss die Zunahme der Muskulatur auch mit entsprechender Ernährung und den notwendigen Erholungsphasen absichern. Dies gilt vor allem in qualitativer Hinsicht.

Im Prinzip wird hiermit das biologische Alter bestimmt!

 

Erhebung der aktuellen Leistungsfähigkeit, Laktatleistungsdiagnostik

Für die zielgerichtete Trainingssteuerung (Ausdauer) im Crossfit werden mittels Laktatleistungsdiagnostik die aktuellen Trainingsbereiche am Ergometer oder im Feld bestimmt. Somit kann das Ausdauertraining, welches im Crossfit eine Zubringerleistung darstellt, sowohl zeitlich als auch von der Intensität her optimal zum Einsatz kommen.

 

Muskelfunktionstestung

Hier wird das Zusammenspiel der Muskulatur im Bewegungsablauf beurteilt und ein Stärken- Schwächeprofil erstellt.

 

Rumpfkrafttestung

Wie stark ist deine Körpermitte? Und vor allem wie stabil ist sie wenn du deine Extremitäten (Arme/Beine) bewegst? Hier gibt es Empfehlungen für die Dauer und den qualitativen Ablauf des Rumpfkrafttrainings.